anwaltsgebot.de | Anwalt zum Festpreis | Berlin

Anwalt zum Festpreis | Berlin

Anwaltsgebot

119,00 € Festpreis 
(inkl. USt)

Google-Einträge löschen: anwaltliche Erstberatung für Unternehmen

Details

Für Unternehmen erlangt der Einsatz juristischer Mittel beim Entfernen von rechtswidrigen ehrverletzenden und geschäftsschädigenden Äußerungen und Inhalten aus dem Internet, z.B. aus Suchmaschinen, Bewertungsportalen, Webseiten, Foren und Blogs (z.B. Google, Bing, Yahoo, Google My Business, jameda, sanego, yelp, kununu) eine wachsende Bedeutung.

Dieses relativ neue Rechtsgebiet wird auch als Reputationsrecht bezeichnet.

Die Anwaltskanzlei Dr. Ricke berät Sie bei der Verteidigung der geschäftlichen Reputation Ihres Unternehmens.

Für eine Erstberatung wegen des Löschens von Google-Einträgen berechnet die Anwaltskanzlei Dr. Ricke im Wege der Vergütungsvereinbarung gemäß § 34 Abs. 1 des Rechtsanwaltsvergütungsgesetzes (RVG) einen Betrag in Höhe von 119,00 € (Preis enthält Umsatzsteuer).

Hierbei erhalten Sie auch Beratung zum Entfernen von Suchmaschinen-Ergebnissen auf Basis der Rechtsprechung des Europäischen Gerichtshofs zum Recht auf Vergessen.

Während des bis zu einer Stunde dauernden Beratungsgespräches werden Sachverhalt und rechtliche Fragen sowie Erfolgsaussichten erörtert.

Eine Erstberatung dient insbesondere auch dazu, Ihre juristische strategische Position zu ermitteln, juristische strategische Alternativen zu entwickeln und die beste Strategie für Ihr weiteres juristisches Vorgehen (falls von Ihnen gewünscht) auszuwählen.

Bitte vereinbaren Sie bei Interesse telefonisch oder per E-Mail einen kurzfristigen Termin zur Erstberatung.

Falls Sie den Erstberatungstermin nicht wahrnehmen können, bitten wir aus organisatorischen Gründen um frühzeitige Benachrichtigung.

Bitte bringen Sie zum Beratungstermin die relevanten Unterlagen mit.

Anwaltsgebot
Save Filter
×